19 polnische Agrarschüler sammeln Berufserfahrung

2009

Zwei Monate lang als Gäste der Deutsch- Polnischen Gesellschaft auf landwirtschaftlichen Betrieben

gn. Neuenhaus. 19 angehende Landwirte aus Polen haben sich zwei Monate lang in der Grafschaft und im Emsland weitergebildet. Die Deutsch- Polnische Gesellschaft (DPG) organisierte das Schulungsprogramm für Agrarschüler. Die Schüler, die aus Strzalkowo, Miasko und Wojslawice stammen, sammelten auf landwirtschaftlichen Betrieben praktische und theoretische Kenntnisse über die Arbeitsweise von selbstständigen Landwirten.
 
Dabei lernten sie unter anderem auch die Schwierigkeiten der deutschen Landwirte kennen und erhielten Einblicke in die Marktordnung der Europäischen Union. Die deutschen Landwirte zeigten den Schülern ihre Arbeitsweise. Die Kenntnisse können sie gut gebrauchen, um in ihrer polnischen Heimat erfolgreich eigene Betriebe zu führen. Bei den so genannten Montagstreffen lernten die Gäste verschiedene landwirtschaftliche Produktionsbetriebe mit Schwerpunkten in den Bereichen Milchwirtschaft, Schweinemast und Kartoffelanbau mit ihren jeweiligen Vermarktungswegen kennen. Neben der Fortbildung, die mit einem dreitägigen Einführungsseminar in der Jugendherberge in Uelsen begann, spielte auch die Begegnung in den Gastfamilien eine wichtige Rolle. Der DPG ist es seit der ersten Aktion im Jahr 1990 wichtig, dass die Gäste die Lebensgewohnheiten, die Kultur und die Menschen in der Gastregion kennen lernen.
Die Landwirtschaftsschüler aus Strzalkowo, Miasko und Wojslawice
sowie die Teamer Hermann Scholtmann und Jan- Albert Schippers
besichtigen bei Ihrem Aufenthalt in der Grafschaft unter anderem den Hof der Familie Scholtmann in Laar
So nahmen  die Praktikanten neben einer Fachexkursionen, etwa zum Landmaschinenhersteller Krone, zu einer Biogasanlage und zur Meyer- Werft an einer Fahrt nach Amsterdam teil. Mit einem gemeinsamen Abschlussgrillen bei der Familie Genzik in der Heester- Tenne, an dem alle Gastgeberfamilien die Dolmetscher, Teamer und Vorstandsmitglieder der DPG teilnahmen, ging die Schulung in großer Harmonie und mit vielen positiven Erkenntnissen sowie mit der Aushändigung der Zerfikate und Beurteilungsbögen nach gut zwei Monaten zu Ende.
Logo

Design & Ausführung der Homepage : Ralf Schlütemann, 49828 Neuenhaus

19 polnische Agrarschler